© 2018 by Little Big Talents

Die Band

Am besten, wir erzählen euch erst mal etwas von uns. Stellt euch vor, ihr würdet ein Interview mit uns lesen, um uns kennen zu lernen. Das würde sich dann ungefähr so anhören:

 

Vier ganz unterschiedliche Sänger France, Alona, Hannes und Kiko und ihr Komponist und Songwriter, Michele, das ist „Holiday Park“. Mit vielen neuen Songs startet die Band jetzt durch.

 

"Das ist wie Ping Pong. Die Stimmen von der vier geben mir auch immer neue Ideen", erklärt Michele. Alona ist erfahrene Bühnensängerin. „Ich bin fasziniert von der Dynamik zwischen Musikern und habe sofort gespürt, wie gut wir zusammenpassen.“, freut sie sich. Hannes hat den tiefen Seebär-Sound in der Stimme, der vielen Songs von romantisch bis rockig das richtige Timbre verleiht. "Am wichtigsten bei allem ist der Spaß, den das Ganze macht", weiß France. Sie verleiht "I'm Waiting" mit ihrer Stimme Schmelz aber auch Kraft. "Ich hatte echt 'ne Gänsehaut, als ich sie das erste Mal singen gehört habe", erzählt Michele. "Ich wusste gleich, sie ist die Richtige für meine Musik. Dazu kommt noch, dass sie, genau wie ich, eine Perfektionistin ist. Selbst wenn alle schon voller Begeisterung sind, France ist es immer noch nicht gut genug." "Wir haben uns gesucht und gefunden", lacht France.

 

„„I'm Waiting“, wer kennt das nicht? Eigentlich warten Menschen unbewusst immer in irgendeiner Form“, erklärt Michele, der Komponist und Songwriter von „Holiday Park“ in Bezug auf das neueste Lied, eine wunderschöne Ballade über das Finden der großen Liebe, mit der die Welt aus den unterschiedlichsten Gründen nicht einverstanden ist.

 

„Ich habe auch lange gewartet, bis die richtigen Sänger für meine Musik da waren. Jetzt passt für mich endlich alles zusammen, die Musik, die Texte und mit France, Alona, Hannes und Kiko gibt es jetzt gleich vier Sänger, die dem Ganzen die richtige Interpretation geben. Oft brauchen wir nur ein paar Stunden, bis der neue Song greifbar wird.“ „Manchmal funktioniert aber auch alles mit lockerer Improvisation“, sagt Kiko. Auch er durfte schon so manche nächtliche Inspirations-Tour erleben.

 

Es war in der Tat ein langer Weg. "Ich mache Musik, seit ich denken kann", erinnert sich Michele. "Das Klavierspielen ist für mich dabei immer auch Ventil gewesen, für tiefe Gefühle, aber auch für die leichten und fröhlichen Momente." Fröhlich geht's im Song "Summerland" zu. "Ich hab' mich gefragt, was eine Postkarte alles anrichten kann. Jedenfalls ist das ein Song geworden, der nicht nur zum Aufspringen und Mits(w)ingen, sondern auch zum Lachen animieren soll." "Stay on Track", auch gesungen von France ist das Richtige zum Mitsingen und Abtanzen, genauso "Heartbeat", gesungen von Kiko. Zwei Lieder, die in Partylaune versetzen und Spaß machen sollen.

 

 

Wir hoffen, ihr habt Lust bekommen auf unsere Musik. Schön, dass ihr auf unsere Webseite gekommen seid. Hört mal rein und viel Spaß!

 

Stay tuned!

Mitglieder

Michele Gentile

Songwriter | Musiker

Das Superbrain

Francesca Tummarello

Sängerin

Die Gänsehaut-Stimme

Hannes Jo Rühle

Sänger

Der Mann für die tiefen Töne

Alona Eickmeier

Sängerin

Die Entertainerin

Leon Füngers

Manager | Producer

Der Mann für alles Andere

Carolin Loewert

PR | Social Media

Die Frau für die Öffentlichkeit

Julian Schöner

Manager

Der zweite Mann für alles Andere