© 2018 by Little Big Talents

Fiona Schrader

Sängerin

2000 Leute zu unterhalten ist ein Wahnsinnsgefühl. Das durfte ich 2012 bei einem Stadtfest erleben. Ich hatte zwar schon sehr viel Bühnenerfahrung sammeln dürfen, aber das war auch für mich ein ganz besonderes Erlebnis. Trotz meines riesigen Lampenfiebers hat mir der Auftritt unglaublichen Spaß gemacht.

Es gilt immer, die ersten paar Takte zu überwinden und dann spürt man nichts mehr von der Aufregung, sondern ist nur noch mit dem Publikum in Kontakt. Das gelingt in einzigartiger Weise, wenn die musikalische Chemie zwischen den beteiligten Musikern stimmt.

Ich bin in einer musikalischen Familie aufgewachsen, aber es ist vor allem immer meine Stimme, die für mich Musik bedeutet. Ich liebe das Singen. Durch Musik kann man Gefühle auf einzigartige Weise ausdrücken. Das hat mich schon immer fasziniert. Wenn ich auf der Bühne stehe und singe fühle ich mich lebendig.

 

Michele zu treffen war wirklich etwas besonderes. Er war auf der Suche nach Sängern und ich war begeistert von seinen Songs. Wir sind direkt ins Studio gegangen und haben 3 Tage und Nächte aufgenommen und zusammen komponiert. Es hat einfach sofort musikalisch gepasst.